Gesammelte Bauwitze aus dem Studium

home

Wunsch des Bauherrn

Vorstellung des Bauträgers

Vorschlag des Architekten

Vorschlag des Statikers

Von der Baubehörde genehmigt

Vom Geometer eingeschnitten

Von der Baufirma ausgeführt

Nach der ersten Mängelbeseitigung

Nach der zweiten Mängelbeseitigung

 

 
 

Nach der Totalsanierung

 

Wer glaubt, daß ein Bauleiter den Bau leitet, glaubt auch daß ein Zitronenfalter Zitronen faltet

Was ist der Unterschied zwischen einem Bauingenieur von der Uni und der FH ? Der Bauingenieur von der Uni baut ein Haus und es stürzt zusammen und er weiß warum ! Der Bauingenieur von der FH baut ein Haus und es bleibt stehen, aber er weiß nicht warum !

Junger Mann: Ich möchte gerne auf dem Bau arbeiten. Polier: Das wollen alle. Können Sie die Maurersprache? Junger Mann: Na klar doch! Polier: Gut, wir werden ja sehen Mann arbeit an der Mischmaschine. Polier im 5.Stock nach unten zum Mann: Zeigt seine 5 Finger und streckt den Daumen in den Mund. Mann unten: Hält mit beiden Händen die Augen zu, dann die Hände an die Augenbrauen mit offenen Augen und dann die Hände als "Geweih" an die Stirn. Der Polier versucht es noch einmal mit dem gleichen Resultat. In der Pause macht er den jungen Mann an: Sie haben ja keine Ahnung von der Maurersprache. Antwort des jungen Mannes: Wieso, Sie wollten 5 Bier... und ich habe "gefragt": Dunkles Bier, helles Bier oder Bockbier!

Ein brasilianischer Bauunternehmer besucht den befreundeten Bauunternehmer in Berlin. Der zeigt ihm stolz einen riesigen Neubau. "Habe ich gebaut, 500 Millionen, 50 davon für mich " Und er klopft sich genüßlich grinsend auf die Stelle, wo seine Brieftasche sitzt. Einige Monate später beim Gegenbesuch in Brasilien: Beide fahren über eine einsame Landstraße. Der Brasilianer: "Siehst Du die Brücke da vorne ? 300 Millionen !" Der Berliner: "Wo ist denn da ´ne Brücke?" Der Brasilianer wieder: "Hast Recht, da ist keine Brücke, aber 100 Millionen hier" ..... und er klopft sich genüßlich .......

Die letzten Worte eines Architekten: "Oh, das fällt mir geradewas ein!"

Was sagt ein arbeitsloser Architekt zu einem arbeitenden Architekten? " Einmal Pommes mit Majo, bitte! "

Ein Sanitär-Installateur im besten Alter ist gestorben. An der Himmelspforte beschwert er sich über seinen zu frühen Abgang. "Du behauptest, 49 Jahre alt zu sein?" erwidert Petrus. "Nach deinen verrechneten Arbeitsstunden mußt du mindestens 94 sein. Das ist doch ein stattliches Alter. Also tritt ein und halte den Mund, bevor ich dich in die Hölle verbanne!"

Mit einer Holzlatte schlägt der Maurer auf dem Bau eine Schnecke tot. ''Warum hast du das getan?'' fragt der Kollege. ''Hör mal, den ganzen Tag schon verfolgt mich dieses aufdringliche Biest!''

Ein amerikanischer und ein deutscher Baulöwe wetten, wer schneller bauen könne. Nach einem Monat telegrafiert der Amerikaner: ''Well, noch zehn Tage, und wir sind fertig.'' Telegrafiert der Deutsche: ''Tja, noch zehn Formulare, und wir fangen an!''

Zwei Tischler tragen einen Tisch zu einem Kunden. Plötzlich stolpert der eine. "Was machst du denn da", fragt der andere. "Ich bin auf einer Schnecke ausgerutscht." "Hast du die denn nicht gesehen ?" "Nein, die kam doch von hinten."

Der Polier trommelt seine Leute zusammen: ''Wir müssen einen fünfzig Meter hohen Rauchfang bauen.'' Die Kumpels spucken in die Hände, klotzen ran. Als sie die Höhe von 45 Metern geschafft haben, taucht plötzlich der Polier wieder auf und brüllt: ''Kommando zurück! Ich hab den Plan verkehrt rum gehalten. Es sollte ein Brunnen werden!''

Schreibt der eine auf die Schaufel: "Walter, bring die Schaufel mit, ich hab sie vergessen." Schreibt der andere darunter: "Nimm sie selber mit, ich hab sie nicht gesehen."

Im Kloster wird gebaut und in der Küche bleibt jede Menge Suppe übrig. Die Oberin schickt die Küchenschwester mit der Suppe zur Baustelle, um sie an die Arbeiter zu verteilen. Überlegt die Schwester: ''Bevor ich den Arbeitern die Suppe gebe, möchte ich doch wissen, wie es um ihren Glauben steht.'' Als erstes trifft sie den Polier. Sie fragt ihn: ''Kennen Sie den Pontius Pilatus?'' Der Polier schreit nach oben: ''Kennt einer den Pontius Pilatus?'' ''Warum?'' tönt es zurück. ''Seine Alte ist da und bringt ihm das Essen!''

Schröder will einen arbeitlosen Architekten trösten: ''Wenn ich nicht Kanzler wäre, dann würde ich auch Häuser bauen!'' ''Wenn Sie nicht Kanzler wären, würde ich das auch.

Ein Bauer, ein Bauingenieur und ein Mathematiker sollen die Kühe auf einer Alm in den Bergen einfangen. Der Bauer nimmt 50 m Zaun, baut ein Gatter mit einem Tor und pfärcht die Herde in das Gatter. Der Bauingenieur löst das Problem, indem er mit 5 km Zaun die ganze Alm umzäunt. Der Mathematiker kommt mit lediglich 5m Zaun aus, baut ihn um sich selbst und definiert: "Ich bin außen !

Drei Freunde - ein Arzt, ein Bau-Ingenieur und ein Politiker - sitzen am Stammtisch und philiosphieren darueber, was wohl der erste Beruf der Weltgewesen sei. Sagt der Arzt: "Die Mediziner gab es zuerst: Als der Herr den Mann erschaffen hatte, wurde dem eine Rippe entnommen, um daraus das Weib zu schaffen. Also einwandfrei eine medizinisch-chirurgische Arbeit! Unser Stand war also zuerst da"! Sagt der Bau-Ingenieur: "In der Bibel heisst es, dass der Herr zunaechst ein Chaos vorfand, das er zu ordnen hatte, um daraus Sonne, Mond und Sterne zuschaffen und die Welt zu bauen. Ohne einen excellenten Bau-Ingenieur haette er das nie schaffen koennen. Also war unser Beruf sicherlich als erster da!" Trocken und ohne mit der Wimper zu zucken meinte darauf der Politiker: "Was meint Ihr wohl, wer zunaechst einmal fuer dieses Chaos verantwortlich war?"

Während eines Telefongespräches mit einer Baufirma: "Wir schicken unseren besten Mann. Oder soll unser Chef vorbeikommen ... ?"

Eine neu errichtete Brücke ist eingestürzt. Nach der Untersuchung stehen der Stahl, der Kies sowie der Zement vor Gericht. Der Stahl sagt aus: "Also ich kann es nicht gewesen sein. Ich habe immer die geforderte Zugfestigkeit und als Material bin ich noch lange nichtmüde." Der Kies hält sich ebenfalls für unschuldig: "Ich hatte doch immer die optimale Sieblinie, an mir kann es bestimmt nicht gelegen haben." Und der Zement behauptet: "Also mich braucht Ihr gar nicht erst zu verdächtigen, ich war überhaupt nicht dabei!"

Kurz vor Feierabend auf der Baustelle. Zwei Betonbauer unterhalten sich. Fragt der erste: "Sag mal, kennst Du den Unterschied zwischen einer Neutronenbombe und einer Atombombe?" "Jau," sagt der zweite, "pass auf: wenn hier 'ne Neutronenbombe fällt, dann bin ich weg, dann bist Du weg, aber unsere Mischmaschine, die ist noch da. Wenn aber 'ne Atombombe fällt, dann bin ich weg, dann bist Du weg, und unsere Mischmaschine, die ist auch weg." Am nächsten Morgen wieder auf der Baustelle. Meint der erste: "Du hör mal, ich glaub' es gibt noch 'ne dritte Bombe. Du bist da, ich bin da, nur unsere Mischmaschine, die ist weg."

Drei Ingenieure sind sich einig, dass Gott ein Ingenieur war, nur über das Fachkönnen sie sich nicht einigen. Der Maschinenbauer behauptet Gott müsse ein solcher gewesen sein. Man denke nur an die Konstruktion der Gelenke, Verbindungen des Skeletts usw. Der Elektroingenieur besteht darauf, dass Gott ein Elektrotechniker war. Man brauche schliesslich nur an die feinen Gehirnströme zu denken, die den menschlichen Körper erst funktionieren lassen. Der Dritte vertritt die Meinung, dass Gott ein Bauingenieur war: Nur ein Bauingenieur kann auf den Gedanken kommen, die Abwasserleitung mitten durch ein Vergnügungszentrum zu legen.

Die letzten Worte des Betonbauers Was ist das für ein Wahnsinnsriss in der Decke.

Berufsaussichten Früher bauten wir Brücken, heute schlafen wir darunter

Was sind die drei Grundregeln jedes Bauingenieurs? das wird schon halten das haben wir immer schon so gemacht wo soll es denn hin?

Warum gibt es auf Toiletten des Bauamtes, die von Beamten benutzt werden, immer dreilagiges Klopapier? Laut Dienstordnung erfordert jeder Geschäftsgang ein Original und zwei Durchschläge.

Schrecklicher Unfall auf der Baustelle, der Vorarbeiter ist aus dem dritten Stockwerk vom Baugerüst gestürzt. Die herbeigeeilten Arbeiter sind ratlos. Da hat einer die "rettende" Idee: Nehmen wir ihm die Hände aus den Taschen, dann sieht es aus wie ein Arbeitsunfall...

Was ist der Unterschied zwischen einem Bauzeichner, einen Betonbauer und einem Maurer? der Bauzeichner arbeitet in Millimetern der Betonbauer in Zentimetern und der Maurer ist froh, wenn er auf dem Grundstück bleibt!

 

01.07.01

Seb & Anne